Geräumt

Die Ernst Barlach Straße 7 wurde am Samstag Abend gegen 19:30 von den Bullen (mit einem massiven völlig unverhältnismäßigem Aufgebot (Schilder, Feuerlöscher, Helme etc…)) geräumt. Nachdem eine kleine Sitzblockade vor dem Haupteingang aufgelöst war verschafften sich die Bullen zutritt zum Haus, mussten jedoch feststellen, dass sich niemand mehr darin befand.
Die gesamte Räumung verlief friedlich und ohne uns ersichtliche Festnahmen. Lediglich gegen drei Personen wurde Anzeige erstattet, da sie zum falschen Zeitpunkt in der Einfahrt standen.
Entgegen einiger Medienberichte sollte hier nochmal festgestellt werden, dass es zu keinen ausführlichen Verhandlungen mit den Bullen oder dem Eigentümer gekommen ist. Lediglich zwei Zivilbullen ließen sich gegen 15:30 vor dem Haus blicken um den Leuten vor Ort ein Ultimatum, das Haus innerhalb einer Stunde zu verlassen, zu stellen, was mehr als unfreundlich geschah. Erst nach ca. vier Stunden kam es zu einer weiteren Kontaktaufnahme in Form der Räumung.
Ein ausführlicher Bericht folgt.